Energieaudits nach § 9 des Energieeffizienzgesetzes (EEffG)       des Bundes für Gebäude und Prozesse

Große Unternehmen müssen gemäß § 9 EEffG für die Jahre    2015 bis 2020 entweder

  • ein anerkanntes Managementsystem implementieren, das gleichzeitig auch mindestens alle vier Jahre ein externes oder internes Energieaudit umfassen muss, oder
     
  • Vierjahresfrist > alle vier Jahre ein externes Energieaudit durchführen lassen

Wichtig: Berechnung der Vierjahresfrist
Für die Berechnung der Vierjahresfrist ist das Abschlussdatum des ersten Audits maßgeblich. Wurde beispielsweise das erste externe Audit am 20.05.2015 durchgeführt, ist bis spätestens 20.05.2019 das zweite Audit durchzuführen und zu melden.

Meine Dienstleistung

Als seit 2015 im Register der qualifizierten Energiedienstleister eingetragener  Energieautor führe ich Energieaudits für Gebäude und Prozesse durch.